Startseite/Home
Über mich
Fischerprüfung
Räuchern von Fischen
Workshops/Guiding
Fotos
Angellinks
Kontakt
Impressum
Sitemap
Facebook
Datenschutzerklärung

    

Räuchern und Verwertung von Fischen von der Vorbereitung bis zum Verzehr 

   

In unserem Räucher- und Fischverwertungskurs lernen Sie das professionelle Räuchern und verwerten von Fischen und werden selbst zum Räuchermeister. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene. In kleinen Gruppen erlernen Sie das Räuchern direkt in der Praxis. Typische Räucherfehler werden ausgeräumt und die kleinen Kniffe werden Ihnen helfen ein einzigartiges Räucherergebnis zu schaffen. Räuchern soll Spaß machen, deshalb arbeiten wir im Team und vermitteln die nötige Theorie direkt am Räucherofen.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen (bei Gruppen kann die Teilnehmeranzahl auf die Gruppengröße erhöht werden)

Jeweils Freitags von 17:00 - ca. 20:00 Uhr und Samstags von 9:00 - ca. 14:00 Uhr

Kursgebühren und Inklusivleistungen:

Kursgebühren: 120,00 € pro Person

Kursgebühren: 100,00 €  pro Person ein Spezialangebot für Lehrgangsteilnehmer die an unseren Vorbereitungslehrgängen zur Fischerprüfung teilgenommen haben.

Der theoretische Teil vom Kurs findet in Weilheim und der praktische Teil direkt an der Ammer in Unterhausen bei 82362 Weilheim statt.

Inhalt und was Sie nach dem Räucherkurs können.

Räucherkunde

  • Materialkunde verschiedene Räucheröfen, Räucherhaken, das richtige Salz,   Reinigungsmittel bzw. die Hygiene
  • Gewürze: Gewürze und Salz, welches Salz eignet sich 
  • Zubereitung und die richtige Dosierung einer Salzlake
  • Räuchermethoden: Heiss- und Kalt-, Trocken und Nassräuchern
  • Räuchern von Edelfischen
  • Welche Hölzer eignen sich zum Räuchern
  • Räucherspäne, Räuchermehl
  • Elektro, Gas oder Holz als Wärmequelle zum Räuchern

Fischkunde

  • Welche Fische eignen sich zum Räuchern
  • Qualität: Woran erkenne ich frische und verdorbene Fische
  • Schlachten von Fischen (Beachten der Tierschutz-Schlachtverordnung)
  • Filetieren von Fischen
  • Haltbarkeit von von Frisch- und Räucherfisch·
  • Die Verwertung von Weißfischarten zu Brathering oder Fischpflanzl       

Wir stellen die Technik, die Räuchermaterialien und das Räuchergut (Fisch) 

Inklusivleistungen:

Jeder Teilnehmer kann einen selbst geräucherten Fisch mit nach  
Hause nehmen. (Pro Person ein Edelfisch)

  • Getränke (Kaffee und Tee)
  • Sonntag: Mittagessen (Fisch wird selbst im Räucherofen zubereitet).

Zusatzleistungen gegen Bezahlung:

Heintges Ratgeber für die Praxis,"Räuchern von Angelfischen" ein Nachschlagewerk mit Praxistipps von Profis

 

Kurstermine 2020

27./28. März

28/29.November

Gruppentermine ( max.20 Teilnehmer) nach Vereinbarung

 

Bernd Pionke Angelschule-Sued | info@angelschule-sued.de